Wanderausflug am Tag der Deutschen Einheit

Morges sportlich, nachmittags aktiv und abends gemütlich, das war das Motto des Ultra Sport Clubs am Tag der Deutschen Einheit. Beim Volkslauf des Treiser Lauf- und Walking-Treffs, der auch bei unseren Veranstalktungen imer zahlreich vertreten ist, hielten Sven Hoffmann und Timo Heck die Fahnen für uns hoch. Sven gewann in 38:11 Minuten über die zehn Kilometer die M30 und lief als Gesamtneunter in die Top-Ten. Timo wurde beim Halbmatrathon Fünfter dieser Klasse nach 1:39:18 Stunden. Am Nachmittag ging es dann für mehr als 20 Teilnehmer zum ersten Mal auf eine gemeinsame Wanderung. Auf einer schönen Runde ging es mit Kind und Kegel durch die Lahnberge über Cappel hinweg, bevor nach gut zehn Kilometern Beltershausen erreicht war. Dort wurde ins Gasthaus "Zur Burgruine" eingekehrt und bei hervorragender Speisenauswahl geschlemmt. Für ein Getränk und viele Gespräche war danach ausreichend Zeit.